Über uns

Doris Claus
Ich wurde als Arbeitertochter geboren und bin stolz darauf. Zum Studium zog ich in die Stadt, die es nicht gibt, und genoss meine feministische Sozialisation. In meiner Magisterarbeit zur Literaturwissenschaftlerin und weiteren veröffentlichten Aufsätzen habe ich beschrieben, wie sehr mich weibliches Leben in der Literatur interessiert. Als Archivarin konnte ich Lesbengeschichte bewahren. Jetzt als Buchhändlerin haben die facettenreichen Geschichten von Frauen auf meiner Leseliste immer oberste Priorität, besonders dann, wenn sie mich auch sprachlich faszinieren. Davon erzähle ich gern.

 

Torsten Meinicke
Geboren in Goslar 14 Tage vor dem Bau der Berliner Mauer, studierte ich später auf der anderen Seite des Harzes eine Zeit lang Geschichte, Germanistik und Politik. Nach dem Umzug nach Hamburg löschte ich Schiffe im Hafen und absolvierte eine Umschulung zum Buchhändler. Seit weit über 20 Jahren bin ich im Buchladen Osterstraße als Geschäftsführer tätig, sitze außerdem in der Jury für den Deutschen Krimipreis und im Verlagsbeirat der Edition Nautilus. Und noch immer stehe ich leidenschaftlich gern beratend im Buchladen, außer während Heimspielen des FC St. Pauli. Dann stehe ich im Stadion.

 

Bettina Wittich
1988 bin ich in einem kleinen ostthüringischen Städtchen geboren. Nach der Schule war eines klar: Literatur sollte von der Passion zum Beruf werden und so studierte ich in Bamberg Germanistik und Europäische Ethnologie. 2012 zog es mich dann der Liebe wegen nach Hamburg und ich stürzte mich vollends in die Kultur- und Literaturarbeit. Alles begann mit einem Volontariat bei Hoffmann und Campe und zuletzt arbeitete ich knapp vier Jahre als Presse- und Veranstaltungsreferentin im mareverlag. Jetzt habe ich das Kulturufer gewechselt und genieße Tag für Tag den direkten (Bücher-)Austausch mit Leserinnen und Lesern im Buchladen.