Tomoko

Ohmura,

Wieso gehtʼs hier nicht weiter?

(Ü: Ursula Gräfe), Moritz Verlag 2016, 44 S.

Ja, was ist denn da vorne auf der Straße los? Mit den unterschiedlichsten Fortbewegungsmitteln stehen Kinder und Erwachsene in einer Schlange. Beim kleinen Dreirad geht es los und dann ist von der Rikscha, dem Betonmischer, einer Pferdekutsche und dem Schaufelbagger so ziemlich alles vertreten. Insgesamt fünfzig Fahrzeuge sind zu sehen. Und was ist ganz vorne? Warum gibt es so einen mächtigen Stau? Nur so viel sei verraten: Es wird etwas ganz besonderes aus der Erde geborgen. Und dann wird es noch einen kleinen Moment etwas wackelig, weil …
Ein unverzichtbares Bilderbuch der japanischen Illustratorin für Kinder ab 3 Jahren, die mit dem Auto reisen.