Gerd

Rindchen,

Genusshelden für Hamburg

Junius 2019, 144 S.

Gerd Rindchen, erst kürzlich vom Abendblatt zu „Hamburgs Weinpapst“ befördert, porträtiert in diesem hochwertig gestalteten Buch 30 Menschen unserer Stadt, die sich auf unterschiedlichste Weise um gutes Essen und Trinken, um Nachhaltigkeit und gesunde Ernährung verdient machen.
Eimsbüttel ist hier überproportional vertreten: Familie Güler, Fleischerei Jacob, Bio-Konditorei Eichel, Taverna „Zum Olymp“, Frank Brüdigam und die Lehmitz Weinstuben („der älteste Hipster der Stadt“). Garniert wird diese kulinarische Einladung zwischen Buchdeckeln mit tollen Fotos und Rezepten. Also: Die „Genusshelden“ besorgen (bei uns sind signierte Exemplare erhältlich!), ein Schälchen vom oberleckeren Auberginensalat der Familie Güler obendrauf – und fertig ist das Gourmet-Geschenk des Jahres!